Die schönsten Geschichten

FANGEN MIT MUT AN

Ich bin selbstständige Fotografin, ein bisschen crazy und mein Lieblingsthema ist Hochzeiten

Ja, die schönsten Geschichten fangen mit MUT an. Dein Partner war mutig und hat dir den Heiratsantrag gemacht. Ihr seid beide mutig, weil ihr euch für das aufregende Kapitel Ehe entschieden habt. Ihr wollt euer Leben zusammen teilen.

Auch ich war 2016 mutig. Nein, ich bin leider noch nicht verheiratet 😉 – aber hoffentlich darf ich auch irgendwann “Ja” sagen. Ich war mutig als ich vor zwei Jahren  meinen Herzenswunsch verwirklichte und meine Festanstellung bei einer Tageszeitung gekündigt habe. Jetzt bin ich frei! Und darf nun hauptberuflich Hochzeiten begleiten. Für mich gibt es nichts schöneres als individuelle Hochzeiten festzuhalten. In den letzten sieben Jahren haben mir mehr als 100 Brautpaare vertraut und ich bin glücklich, was für liebevolle Menschen ich bereits kennenlernen und begleiten durfte! Jederzeit gerne mehr davon 😉

Ich fotografiere eure Hochzeit am liebsten schon ab dem “Getting Ready” – kurz bevor du also in dein Kleid schlüpfst. Ich begleite euch samstags ab sechs Stunden (unter der Woche & im Winter ab 2,5 h) und passe mich an eure Hochzeitsgesellschaft an. Das heißt, dass ich schick angezogen erscheine und euch unauffällig  fotografiere und dabei wenig ins Geschehen eingreife. Denn so entstehen natürliche und lockere Bilder von euch, eurer Familie und euren lieben Gästen. Trotzdem räume ich z.b. beim Getting Ready auch schonmal herumliegende Dinge beiseite 😉 Als Braut hast du wenige Minuten vor der Trauung keinen Kopf dafür und auf den Bildern würde es später nur stören. Auch bei Familien- und Gruppenfotos schlage ich euch passende Konstellationen vor, sonst dauert es einfach zu lange.

Beim Brautpaarshooting dürft ihr dann die Zeit zu Zweit genießen und wir fangen wunderbare Bilder in der Natur z.b. rund um eure Hochzeitslocation ein. Plant dafür max. 1.5 Stunden (inkl. Fahrtzeit) ein. Wer die Gäste nicht warten lassen will, kann ein Brautpaarshooting auch am Vormittag oder After-Wedding (an einem anderen Tag) einplanen.

Fotografin Daniela Knipper aus Aalen

Heimat ist kein Ort, Heimat ist ein Gefühl

Mit meiner Heimat bin ich tief verwurzelt und pendle fleißig zwischen CRAILSHEIM (Wohnort) und AALEN (Heimatstadt)  hin und her. Ein- bis zweimal im Jahr findet man mich auch in der Steiermark in Österreich. Dort wohnt die beste Omi der Welt. Nämlich meine.

Reisen ist Sehnsucht nach dem Leben

Durch meine Selbstständigkeit, bin ich nun beim Reisen viel flexibler. Besonders Südafrika hat mich 2017 so sehr gepackt, wie ich es niemals für möglich gehalten hätte! Und so wird es sicher nicht mein letzter Besuch in diesem wunderbaren Land gewesen sein. Ich liebe es neue Städte und Länder zu entdecken und meine Reisen immer mit Fotoshootings zu verbinden. Gerne begleite ich eure Hochzeit oder fotografiere euer After-Wedding-Shooting auch im Ausland. Orte wie Barcelona, Rom, Paris oder Mallorca sind so wenige Flugstunden entfernt, lasst uns einzigartige Erinnerungen einfangen.

Ich glaube…

…an das Gute, an Gott und an positive Gedanken. Deshalb ist bei mir das Wasserglas immer halbvoll. Eigentlich läuft es schon fast über 😉 Ich bin ein absoluter FAMILIENmensch. Ich liebe mein Klavier, Yoga, Lesen, meine Blumen und Handlettering. Dass ich ziemlich GROß bin, merkt ihr dann spätestens beim Kennenlern-Gespräch <3.

Ich lache…

…gerne und laut. Ich gehe oft ins Kino und mir ist es egal wenn ich dort weinen muss („Sieben Leben“ mit Will Smith war der ziemlich traurigste Film). Tanzen und Singen kann ich nicht wirklich, was mich aber nicht davon abhält, es trotzdem zu tun. Meine liebsten Serien sind Game of Thrones, Haus des Geldes, Atypical, Lost, Orphan Black und Prison Break (und zwar genau in der Reihenfolge).

Was ich an Fotos mag, ist,

DASS SIE EINEN MOMENT FESTHALTEN, DER FÜR IMMER WEG IST
UND DEN MAN UNMÖGLICH REPRODUZIEREN KANN. – Karl Lagerfeld

Jetzt habt ihr mich schon ein wenig besser kennengelernt. Abonniert unbedingt meinen Newsletter. Dort verschicke ich regelmäßig eine kleine Mail mit einem Blick hinter die Kulissen einer selbstständigen Hochzeitsfotografin, Tipps & Tricks und Empfehlungen.

Nun schaut euch gerne weiter hier in Ruhe um. Lasst meine Hochzeitsfotos auf euch wirken. Lest meinen Blog und schaut euch meine Ganztagesreportagen an. Und dann, schreibt mir eine Mail und lernt mich kennen.

Fotograf Aalen Daniela Knipper
Ich freu mich auf euch! 

Daniela