Die fünf schönsten Hochzeitslocations im Landkreis Schwäbisch Hall habe ich heute für euch aufgelistet. Vorab: Dies ist meine persönliche Einschätzung als selbstständige Hochzeitsfotografin. Ich selbst wohne seit ein paar Jahren in Crailsheim. Bin aufgewachsen in Aalen. Und fleißig in der Region (und darüber hinaus) unterwegs. Natürlich kann ich gar nicht alle Locations hier kennen. Aber bei über 100 Hochzeiten kommt doch einiges zusammen und deshalb möchte ich heute meine PERSÖNLICHEN Lieblingslocations rund um Crailsheim, Schwäbisch Hall und Blaufelden vorstellen.

Meine fünf Lieblingslocations im Ostalbkreis findet ihr übrigens hier.

 

Wo gefällt es mir am besten und warum?

  1. Bürgerhaus, Herrentierbach bei Blaufelden (vintage, viel Platz, Fachwerk)
  2. Orangerie, Schloss Langenburg (Schloss + Vintage-Chic, märchenhaft, malerisch)
  3. Rosengarten Hotel Meiser, Neustädtlein bei Fichtenau (festlich, modern, top-service)
  4. Freilandmuseum Wackershofen (urig, vintage, natur)
  5. Landgasthof Jagstmühle, Mulfingen (idyllisch, schick, natur)

Das Bürgerhaus in Herrentierbach bei Blaufelden

Okay, Gemeindehalle klingt ganz schön langweilig. Die lichtdurchflutete Location ist es aber ganz und gar nicht (Platz für 200 Gäste). Fachwerk, bunte Wimpel an den Decken, ein großer Garten mit Bäumen. Als ich letztes Jahr eine Hochzeit dort begleiten durfte, kam ich aus dem Staunen nicht mehr heraus! Tipp: Ihr müsst schon auch viel selbst machen und viel dekorieren, sonst wirkt es nicht. Man hat aber viel Platz für Sektempfang (draußen), Fotobox, extra Buffet, die Gäste, Tanzfläche und Kinder.

Für Brautpaare die auf Vintage stehen und gerne dekorieren

www.blaufelden.de

Karo & Tim: Hochzeit in Crailsheim und im Bürgerhaus Herrentierbach bei Blaufelden

Hochzeit in Herrentierbach bei BlaufeldenHochzeit in Herrentierbach bei BlaufeldenKuchenanschnitt bei der Hochzeit in Herrentierbach bei BlaufeldenHochzeit in Herrentierbach bei BlaufeldenHochzeit in Herrentierbach bei Blaufelden

Orangerie auf Schloss Langenburg

Ja, diese Hochzeitslocation ist teuer. Aber diese Hochzeitslocation ist auch unfassbar schön. Die Orangerie gehört direkt zum Schloss Langenburg und verfügt über einen schön angelegten, großen (privaten) Barockgarten. Perfekt für Sommerhochzeiten. Tipp: Wer möchte, kann in der kleinen Schlosskapelle daneben heiraten. Und das Brautpaarshooting kann man direkt in der Anlage und rund ums Schloss machen. Sehr praktisch, da man die Gäste nicht lange alleine lassen muss und unglaublich viele Fotomotive findet! Der Ausblick über das Jagsttal ist nur einer der vielen Vorteile. Ich liebe den Charme der Holzbalken, die hohe Decke, die riesigen alten Fenster, die Parkanlage und die Aussicht.

Für Brautpaare die etwas besonderes suchen

www.schloss-langenburg.de

Hochzeitsfotos auf Schloss LangenburgHeiraten auf Schloss LangenburgHeiraten auf Schloss Langenburg

 

Der Rosengarten in der Tanzmetropole in Neustädtlein

Was soll ich sagen? Ich bin unglaublich gerne im Rosengarten (60 bis 140 Gäste). Deshalb darf diese Feierlocation bei den fünf schönsten Hochzeitslocations im Landkreis Schwäbisch Hall nicht fehlen. Selten erlebe ich so einen tollen Service wie dort erlebt. Sehr herzliche Mitarbeiter (allen voran Bankettleiter Patrick Schichta). Brautpaar und Gäste können nebenan im 4-Sterne-Hotel nächtigen und vor oder nach der Hochzeit Wellness betreiben. Tipp: Bucht euch in der Nacht VOR eurer Hochzeit ein schönes Hotelzimmer dort. So kann man perfekte Getting ready Bilder machen, kann am Vorabend noch die Dekoration checken & Give-aways auslegen, muss Zuhause nicht aufräumen und startet entspannter in den Tag etc.

Der Garten eignet sich super um während des Sektempfangs ungezwungen Familienbilder zu machen. Meine Fotobox steht da übrigens auch oft. Draußen gibt es extra einen Pavillion für die Gäste und für Zeit für witzige Fotos ist immer. Tipp: Sommerhochzeit mit Barbeque und Tomahawk Steak.

Für Brautpaare die es Schick und trotzdem gemütlich mögen

tanzmetropole.de

Hannah & Andreas: Hochzeit in Neustädtlein und Crailsheim

Heiraten im Rosengarten Hotel Meiser in NeustädtleinHeiraten im Rosengarten Hotel Meiser in NeustädtleinHeiraten im Rosengarten Hotel Meiser in NeustädtleinHeiraten im Rosengarten Hotel Meiser in Neustädtlein

Freilandmuseum Wackershofen

Ganz idyllisch, ruhig gelegen ist das Hohenloher Freilandmuseum Wackershofen. Tagsüber kann man hier mit der Familie auf Zeitreise gehen. Wunderbar Hochzeit feiern kann man im “Roter Ochsen Wackershofen” mit bis zu 80 Personen. Die historische Gaststube aus dem 17. Jahrhundert hat Charme und das Essen ist lecker. Tipp: In der schlichten Kapelle auf dem Gelände kann man auch heiraten.

Für Brautpaare die es ländlich-urig-rustikal mögen

https://www.roter-ochsen-wackershofen.de

Heiraten im Freilandmuseum Wackershofen Schwäbisch HallHeiraten im Freilandmuseum Wackershofen Schwäbisch HallHeiraten im Freilandmuseum Wackershofen Schwäbisch Hall

 

Landgasthof Jagstmühle in Mulfingen

Mitten im Jagsttal liegt die Jagstmühle in der Nähe von Mulfingen. Ein großer Garten ist perfekt für den Sektempfang und spielende Kinder. Es gibt genügend Parkmöglichkeiten und ein Fest direkt an der schönen Jagst zu feiern. Tipp: Die Jagstinsel kann für einen ganz besonderen Sektempfang, Kaffee und Kuchen oder einen Mitternachtssnack unter Sternenhimmel genutzt werden.

Für naturverbundene Brautpaare die es trotzdem schick mögen

http://www.jagstmuehle.de/feiern-tagen/

gg Heiraten in der Jagstmühle MulfingenHeiraten in der Jagstmühle Mulfingen

Teil 3 folgt mit den schönsten Locations bei uns in der Gegend ohne räumliche Einschränkung. Ich werde mich dabei besonders auf Nördlingen, Schwäbisch Gmünd, Göppingen, Ansbach und Heidenheim beziehen. 

Abonniere jetzt meinen Donnerstags-Newsletter um auf dem Laufenden zu bleiben und ich schicke dir weitere Tipps & Geschichten direkt in dein elektronisches Postfach.